„Von Fischen und Frachtern"

   Autorenumgebung laden ... 

„Von Fischen und Frachtern"


Gewässerpädagogisches Netzwerk am Neckar


Logo Nachhaltig handelnGefördert aus der Nachhaltigkeitsstrategie Baden-Württemberg entstand 2009 das Netzwerk „Von Fischen und Frachtern“ als eine gemeinsame Initiative des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. Zusammen mit zahlreichen Partnern, die am Neckar in den unterschiedlichsten Funktionen aktiv und engagiert sind, wurde ein thematisch breites Bildungsangebot zu verschiedenen Themen – wie Wasserstraße Neckar, Lebensraum Neckar, Energie und Nutzung oder Flussgeschichte – mit mehr als 80 Lernorten am Fluss aufgebaut.

Dieses umfassende Netz von Bildungsangeboten für Schulklassen sowie Kinder- und Jugendgruppen entlang des gesamten Neckars gibt Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, „ihren“ Fluss außerhalb des Klassenzimmers kennen zu lernen. Pädagogisch geschulte und fachkundige Referenten führen die Unterrichtseinheiten an geeigneten Lernorten direkt am Fluss durch und vermitteln fächerübergreifendes Wissen und Spaß am Lernen. Die Unterrichtseinheiten sind pädagogisch für verschiedene Alters- und Zielgruppen aufgearbeitet und bieten vielfältige Anknüpfungspunkte zu den aktuellen Bildungsplänen. Lebendiges Lernen steht im Vordergrund; das direkte Erleben des Gewässers ermöglicht es den Kindern und Jugendlichen, Zusammenhänge zu begreifen.

Neu beim Netzwerk "Von Fischen und Frachtern" ist eine einheitliche Beschilderung, die künftig diese Lernorte nach außen kenntlich machen soll. Das erste Lernort-Schild wurde im Juli 2013 bei der Einweihung des neuen Lernorts "MS Wunnenstein" unter großem Medieninteresse am Schiff befestigt. Soweit das vor ort möglich ist, sollen nun Zug um Zug die Lernorte am Neckar durch die neu gestalteten Schilder kenntlich gemacht werden.

Mädchenkette mit SchiffKreativer Lernort am FlussEinweihung Lernort MS WunnensteinLernort-Kennzeichnung am Neckar

 
Weil der Fluss unser gemeinsames Engagement verdient!
Seite drucken

Baden-Württemberg: