Kongress

   Autorenumgebung laden ... 

Kongress


Aktives Forum für den Erfahrungsaustausch am Neckar

Leider wurde für den in Zusammenarbeit mit der Universität Stuttgart organisierten Hochschulkongress am 21. Juni 2018 eine Mindestanzahl an studentischen Teilnehmern nicht erreicht, sodass wir uns gezwungen sehen, diese Veranstaltung abzusagen.

 

 

Der sechste „Unser Neckar"-Kongress wird am 28.09.2018 in Stuttgart stattfinden. Der Kongress bietet dem Fachpublikum die Möglichkeit für einen themenübergreifenden Erfahrungsaustausch am Landesfluss.


Der Kongress zeigt die Gestaltungsmöglichkeiten der Kommunen am Neckar und zukünftige Entwicklungen auf. Denn der Neckar soll für die Menschen die Wohn- und Lebensqualität erhöhen, am Fluss und in der Aue soll mehr Natur entstehen und das Neckartal Erholung und faszinierendes Naturerlebnis bieten.



Bereits seit 1999 veranstaltet die Akademie für Natur- und Umweltschutz des Landes Baden-Württemberg den Neckar-Kongress Seit 2009 findet der Kongress unter dem Dach der Initiative „Unser Neckar" statt. Im zweijährigen Rhythmus wird er zukünftig jeweils an einem anderen Ort am Neckar veranstaltet und präsentiert die aktuelle Arbeit der Initiative unter Einbeziehung aller Akteure und einer breiten Öffentlichkeit.

Seit 2012 öffnet sich der Kongress in einem Baustein der Koordinierungsstelle „Unser Neckar" der Bevölkerung:

In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Zehntscheuer e. V. und der Stadt Rottenburg am Neckar entwickelte die Koordinierungsstelle „Unser Neckar" die Ausstellung „Mein, dein, unser Neckar – Bilder vom Fluss“, die vom 24. September bis zum 23. Oktober 2016 im Kulturzentrum Zehntscheuer in Rottenburg am Neckar zu sehen war. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der besten Arbeiten aus dem „Unser-Neckar“-Fotowettbewerb, den das Umweltministerium Baden-Württemberg im Jahr 2015 ausrief.Außerdem waren die 24 Preisbilder des „Unser-Neckar“-Malwettbewerbs 2013 zu sehen. Die Ausstellung steht nun als mobile Ausstellung zur Verfügung und kann bei der Koordinierungsstelle ausgeliehen werden.

 
Weil der Fluss unser gemeinsames Engagement verdient!
Seite drucken

Baden-Württemberg: