Schwimmend Iernen – Faszination Bodensee vom Schiff aus erleben

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   English   Autorenumgebung laden ...

Schwimmend Iernen – Faszination Bodensee vom Schiff aus erleben

Schwimmende Seminare in Zusammenarbeit mit dem Institut für Seenforschung (IFS) der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUW) und der Bodensee-Schifffahrtsbetriebe GmbH
Anmelde-Nr. 94 BL (2017)
Termin Juni–September 2017
Ort auf Umweltschiff MS Überlingen (Bodenseekreis)
Teilnehmerkreis Fahrgäste während der Überfahrt
Koordination Dr. Karin Blessing, Umweltakademie
Beginn
Ende
Tagungsgebühr entfällt
Zurück
 
Factsheet Schwimmende Seminare Bodensee 2017 inkl Logos   [PDF, 500.47 KB]
Herausforderungen/Ziele
  • Wie kann der Bodensee als Trinkwasserspeicher für fünf Millionen Menschen gesichert werden?
  • Der Bodensee als internationale Drehscheibe vieler ziehender Wasser- und Watvögel steht im Spannungsfeld von Ökonomie und Ökologie
  • Der Bodensee ist ein vielgestaltiger Lebensraum
  • Vermittlung wie der Bodensee in seiner Vielfalt für Natur, Tourismus, Lebens- und Erlebnisraum erhalten werden kann


Schwerpunkte
  • Zusammenhänge im Ökosystem Bodensee
  • Gewässerschutz am See
  • nachhaltige Seenutzung
  • Klimawandel am Bodensee
  • Sensibilisierung für Naturbewahrung


Auf dem Umweltschiff MS Überlingen auf der Route Konstanz – Überlingen – Konstanz (der genaue Fahrplan ab April 2017 unter www.umweltakademie.baden-wuerttemberg.de)

 
Sitz der Umweltakademie im ehemaligen Dienstsitz des ersten Bundespräsidenten Theodor Heuss in seiner Zeit als Kultminister von Württemberg-Baden
Veranstaltungen/Fachtagungen
Seitenanfang Seite drucken

Startseite Baden-Württemberg: