Neue „Neckarguides“ gesucht: Lehrgang zum Natur- und Landschaftsführer startet im September 2017

Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft   English   Autorenumgebung laden ...

Neue „Neckarguides“ gesucht: Lehrgang zum Natur- und Landschaftsführer startet im September 2017

Die Akademie für Natur- und Umweltschutz Baden-Württemberg bietet in Kooperation mit den Kommunen Ludwigsburg, Remseck und Marbach einen neuen Lehrgang zum Natur- und Landschaftsführer „Neckarguide“ am mittleren Neckar von Esslingen bis Kirchheim/Neckar an. Ziel ist es, Multiplikatoren zu qualifizieren, die über Naturerlebnisse die Faszination der Neckartallandschaft mit allen Sinnen und ohne erhobenen Zeigeführer vermitteln und so vermitteln und damit zur Bewusstseinsbildung für diese einmalige Flusslandschaft beitragen.

Die Qualifizierung richtet sich an Menschen, die im mittleren Neckartal beheimatet sind und die ihre Begeisterung und Wissen anderen Menschen bei Führungen und Aktionen nahebringen möchten. Bei Exkursionen mit Schwerpunkt zwischen Remseck und Marbach reicht die Themenpalette von Geologie, Landschaftsgeschichte und – Interpretation über typische Ökosysteme des Neckartals bis zu Aspekten der regionalen Wirtschaft, Landnutzungsstrukturen, Kommunikation und Führungsdidaktik. Der Kurs wird von September 2017 bis Mai 2018 dauern und umfasst ca. 70 Kursstunden zuzüglich einer Gruppenarbeit und einer Tourenkonzeptplanung mit Abschlussprüfung. Die Termine finden an Abenden und Wochenende statt, Ferien sind unterrichtsfrei. Weitere Informationen / Kursplan / Anmeldung: http://www.umweltakademie.baden-wuerttemberg.de oder Silke Esslinger, Kursleitung Telefon: 07141/257077 E-Mail: silke.esslinger@gmx.de

Seitenanfang Seite drucken

Startseite Baden-Württemberg: