Gewässerpädagogik in Baden-Württemberg

    Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg   Autorenumgebung laden ...
 

Gewässerpädagogik in Baden-Württemberg

 Baden-Württemberg ist reich an Bächen und Flüssen. Mit einem Netz von mehr als 50.000 km Länge prägen sie unsere Landschaft, haben wichtige ökologische Funktionen und stellen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor da. Die vielfältigen Nutzungsansprüche des Menschen an die Gewässer sind nicht immer konfliktfrei.

Vor diesem Hintergrund bietet die Gewässerpädagogik, als wichtiges Teilgebiet der Umweltbildung, besondere Chancen jungen Menschen den nachhaltigen Umgang mit unserer Umwelt nahezubringen.

Diese Internetplattform zur Gewässerpädagogik in Baden-Württemberg bietet Lehrerinnen und Lehrern und Erzieherinnen und Erziehern Informationen zu einer Vielzahl außerschulischer gewässerpädagogischer Veranstaltungen, zu wichtigen Materialien und Fortbildungsmöglichkeiten.

Aber auch für Familien mit Kindern sind viele der Angebote eine attraktive Möglichkeit, Lernen und Erleben am Gewässer zu verbinden.

Für Anbieter von gewässerpädagogischen Veranstaltungen in Baden-Württemberg bietet sich hier die Gelegenheit ihre Angebote einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen.

Die Informationen zur Gewässerpädagogik in Baden-Württemberg sind ein Ergebnis des Projekts „Unsere Bäche und Flüsse – Die Lebensadern Baden-Württembergs“ im Rahmen der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes. In diesem Projekt haben sich zahlreiche private und öffentliche Akteure zusammengefunden und Projekte sowie Vorschläge für eine Stärkung der Gewässerpädagogik als Mittel der nachhaltigen Bewusstseinsbildung entwickelt.



 
 
 
 
 
 
 
Seite drucken

Baden-Württemberg: